“Sich gut betreut zu fühlen war das Wichtigste für uns!”

Anästhesiologie

Die nordBLICK Augenklinik Bellevue verfügt über eine eigenständige Abteilung für Anästhesie, bestehend aus 5 Ärztinnen und 4 Schwestern. Wir sorgen dafür, dass Ihr Eingriff ohne Schmerzen, angstfrei und in entspannter Atmosphäre verläuft.
Aus den verschiedenen Betäubungs- und Beruhigungsverfahren suchen wir für Sie das am besten geeignete Verfahren heraus.
 
Meist erfolgt ein Eingriff am Auge in örtlicher Betäubung. Dazu stehen uns Tropfen, Gel oder auch die Injektion von Betäubungsmittel mit Hilfe einer sehr feinen Nadel zur Verfügung. Da eine Injektion am Auge nicht ganz schmerzfrei ist und für viele Menschen in der Vorstellung auch Ängste auslöst, geben wir für diesen kurzen Moment ein Beruhigungsmittel, das Sie in einen Kurzschlaf versetzt. Das bedeutet, Sie merken davon nichts.
 
Eine Vollnarkose ist nur in wenigen Fällen erforderlich und wird in jedem Fall vor dem Eingriff  ausführlich mit Ihnen besprochen. In diesem Gespräch klären wir gemeinsam Fragen über Ihre aktuelle Medikamenteneinnahme, ihre Vorerkrankungen und Ihr Verhalten am OP-Tag, sodass Sie auf all Ihre Fragen ´rund um die Narkose` eine Antwort erhalten.
 
Zu einer medizinisch optimalen Versorgung gehören auch Informationen über Ihre Vorerkrankungen, Allergien und Medikamente. Ihr Hausarzt wird Ihnen dazu die notwendigen Unterlagen zur Verfügung stellen. Bitte bringen Sie zu Ihrem Aufenthalt Ihre regelmäßig einzunehmenden Medikamente mit. Sollten Sie nachts eine Atemmaske tragen und ein Atemgerät benötigen, bringen sie bitte auch das mit.

Kontakt: 0431 / 30 10 8-0

Ärzte-Portrait: Ihre Spezialisten im Bereich Anästhesiologie

Dr. med. Katharina Peitzner

Dr. med. Katharina Peitzner

erfahrene Anästhesistin

Kurzlebenslauf lesen
  • ServiceQualität Deutschland
  • HS
  • CE Award
  • Familie
  • Focus
© 2016 nordBLICK Augenklinik Bellevue